Aktuelles

Bürgerentscheid Poppendorf: Endgültiges Ergebnis

veröffentlicht: 08.11.2016 · Poppendorf

Endgültiges Ergebnis des Bürgerentscheids am 06.11.2016

Am Sonntag, den 06.11.2016 fand in der Gemeinde Poppendorf ein Bürgerentscheid statt, bei welchem die Frage
"Soll die Gemeinde Poppendorf -wie in dem nach einer Skizze von Herrn Prestin geplanten Dorfgemeinschaftshaus für den OT Vogtshagen- eine für Ballsport geeignete Halle errichten?"
entschieden werden soll.

Bei 621 Wahlberechtigten wurden insgesamt 393 Stimmen abgegeben.
Mit JA stimmten davon 127, mit NEIN stimmten 266.

Nach § 20 Abs. 6 Kommunalverfassung M-V ist die bei einem Bürgerentscheid gestellte Frage in dem Sinne entschieden, in dem sie von der Mehrheit der gültigen Stimmen beantwortet wurde, sofern diese Mehrheit mindestens 25% der Stimmberechtigten beträgt.

Die Mehrheit der gültigen Stimmen hat die Frage mit NEIN beantwortet. Die Anzahl der NEIN-Stimmen beträgt mindestens 25% aller Stimmberechtigten.

Der Bürgerentscheid ist somit gültig und im Sinne der KV M-V entschieden.

Der Gemeindewahlausschuss des Amtes Carbäk hat das Ergebnis in seiner Sitzung am 08.11.2016 bestätigt.

zur Übersicht»