Aktuelles

Informationen hinsichtlich der Briefwahl zur Landratswahl im Landkreis Rostock

veröffentlicht: 07.08.2020 · Alle

Am 06.09.2020 wird im Landkreis Rostock der Landrat gewählt.
Zur Wahl stellen sich Stephan Meyer (Vorschlag der CDU), Michael Noetzel (Vorschlag Die Linke), der derzeitige Amtsinhaber Sebastian Constien (Vorschlag der SPD) und Jürgen Dettmann (Vorschlag Freie Wähler).

Bis zum 15.08.2020 sollen alle Wahlberechtigten ihre Wahlbenachrichtungskarte erhalten haben. Mit dieser haben Sie die Möglichkeit, am 06.09.2020 im angegebenen Urnenwahllokal Ihre Stimme abzugeben.
Die Wahlräume werden nach den derzeit geltenden Bestimmungen der Corona-Lockerungs-Landesverordnung vorbereitet. Dies solll ein risikofreies Wählen ermöglichen. Jedoch ist es aufgrund der derzeit wieder steigenden Infektionszahlen im Land M-V
icht vorhersehbar, wie die Regelungen im September ausgestaltet sein werden.

Daher wird empfohlen, die Möglichkeit der Briefwahl zu nutzen.

Dies kann zum einen durch Rücksendung der Wahlbenachrichtungskarte erfolgen, a auf deren Rückseite der Antrag auf Erteilung eines Wahlscheines aufgedruckt ist.
Dieser ist vollständig auszufüllen (Unterschrift nicht vergessen!) und zurück an das Amt Carbäk zu schicken bzw. in den Briefkasten der Amtsverwaltung einzuwerfen.
Sie erhalten dann den beantragten Wahlschein sowie die weiteren Unterlagen (Stimmzettel, Stimmzettelumschlag und Wahlbriefumschlag) und können dann bequem zu Hause wählen.
Die ausgefüllten Wahlunterlagen müssen dann bis spätestens um 18 Uhr am 06.09.2020 zurück an das Amt Carbäk, entweder per Post oder per Einwurf.

Zum anderen können Sie einen Wahlschein auch im Internet beantragen. Dafür kann der auf der Wahlbenachrichtungskarte aufgedruckte QR-Code genutzt werden, der Sie auf die entsprechende Webseite bringt, oder der Link auf der Homepage www.amtcarbaek.de
Wenn Sie den Antrag online ausfüllen, erhält die Amtsverwaltung die notwendigen Informationen und kann die Wahlunterlagen versenden.

Als 3. Alternative besteht wie auch in den Vorjahren die Möglichkeit, die Briefwahl persönlich in der Amtsverwaltung zu beantragen
nd sofort die Stimmabgabe durchzuführen. Aufgrund der derzeit geltenden Einschränkungen ist dafür jedoch eine vorherige Terminabsprache notwendig.

Diese ist ab dem 15.08.2020 möglich unter der Adresse wahlen@amtcarbaek.de bzw. bei Frau Räth (038204/718-24).

 

Fahning
Gemeindewahlleiter

zur Übersicht»