Aktuelles

Publikumsverkehr in der Amtsverwaltung ab 04.05.2020

veröffentlicht: 01.05.2020 · Alle

Vorherige Terminabsprache und Mund-Nase-Bedeckung für Besuch notwendig

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

hiermit möchten wir Sie über die Maßnahmen für den direkten Kontakt in der Amtsverwaltung informieren. Zum Betreten des Amtsgebäudes ist eine Terminvereinbarung erforderlich.

  1. Es wird gebeten, den direkten Kontakt – Beratungen, Abgabe von Unterlagen/Anträgen etc.- nur in den Fällen vorzunehmen, die nicht auf telefonischem/elektronischem Wege oder durch postalische Zustellung (Post, Einwurf in den Briefkasten) geklärt werden können.
  2. Eine Terminvereinbarung für o.g. dringende Fälle ist vorab telefonisch oder per Mail bei den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern vorzunehmen:

Einwohnermeldeamt    718-13            einwohnermeldeamt@amtcarbaek.de

Wohngeldstelle            718-19 und      wohngeld@amtcarbaek.de                    
                                    718-35

Steueramt                   718-19              steueramt@amtcarbaek.de

Bauamt                       718-22 und       bauamt@amtcarbaek.de                        
                                   718-38

Ordnungsamt             718-26               ordnungsamt@amtcarbaek.de

Gewerbeamt              718-45               gewerbeamt@amtcarbaek.de

Amtskasse                 718-31               amtskasse@amtcarbaek.de

Vollstreckung            718-24               vollstreckung@amtcarbaek.de


Sofern Ihnen der zuständige Ansprechpartner oder das Sachgebiet nicht
bekannt ist, nutzen Sie bitte die zentrale Telefonnummer 038204/718-0 oder die Mail-Adresse poststelle@amtcarbaek.de

  1. Die Wahrnehmung eines Termins ist nur mit eigener Mund-Nase-Bedeckung, die Sie vor dem Betreten der Räumlichkeiten anlegen, und in einem gesunden Zustand zulässig.
  2. Bitte halten Sie die allgemein gebotenen Hygiene- und Abstandsregeln ein.
  3. Wir bitten Sie, sich vor dem Termin mittels vor Ort zur Verfügung stehender Desinfektionsspender die Hände zu desinfizieren.
  4. Es wird darauf hingewiesen, dass Ihre Kontaktdaten vor dem Termin aufgenommen werden, um bei einer möglichen Feststellung einer Infektion die Nachverfolgung und Kontaktaufnahme von sogenannten Kontaktpersonen zu ermöglichen. Diese Daten werden nach einem Monat vernichtet.

            Vordruck zur Selbstauskunft und Kontaktdaten für Besuch in der Amtsverwaltung - Hinweis zum Datenschutz

 

Die Zeiten, in denen die Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter den Bürgerinnen und Bürgern nach erfolgter Terminvergabe zur Verfügung stehen, lauten:

Montag und Donnerstag        von 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag                                 von 13:00 bis 18:00 Uhr
Für den Mittwoch und Freitag ist eine Terminvergabe nach Bedarf möglich


Über die Internetseite des Amtes Carbäk unter www.amtcarbaek.de erhalten Sie aktuelle Informationen.

 

Die Amtsverwaltung möchte auch in dieser schwierigen Zeit für Sie der freundliche und zuverlässige Ansprechpartner bleiben. Deshalb unsere Bitte, halten Sie sich an die vorgeschriebenen Maßnahmen, damit wir alle gesund bleiben!

 

 

gez. Monika Elgeti
Amtsvorsteherin

zur Übersicht»