Aktuelles

Störung der Telefonanlage (Update vom 11.11.2021)

veröffentlicht: 11.11.2021 · Alle

In eigener Sache

Von dem aktuellen Cyberangriff auf einen IT-Dienstleister in Nordwestmecklenburg ist indirekt auch die Amtsverwaltung betroffen, da die IP-Telefonanlage durch das involvierte Unternehmen SIS betrieben wird (https://www.sis-schwerin.de/). 

Das hat zur Folge, dass die Amtsverwaltung zwar grundsätzlich erreichbar ist, jedoch einige Komfortfunktionen wie die Rufnummernanzeige oder Anruflisten derzeit nicht verfügbar sind, sodass bei verpassten Anrufen leider kein Rückruf durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgen kann.
Auch wird derzeit nicht die Nebenstelle eines anrufenden Amtsmitarbeiters übermittelt, sondern lediglich die zentrale Rufnummer 038204 718-0.

Wir bitte daher um Ihr Verständnis und informieren, sobald sich die Lage wieder geändert hat.

Darüber hinaus hat der Angriff keine Auswirkungen auf die IT-Sicherheit in der Amtsverwaltung, insbesondere wurden  keine Daten verschlüsselt oder entwendet.


Update vom 11.11.2021

Die Telefonanlage ist wieder voll funktionsfähig, sodass die Rufnummernanzeige für ein- und ausgehende Telefonate funktioniert
und auch die verpassten Anrufe (Anrufliste) dokumentiert werden.

 

Fahning
Leiter Haupt- und Bürgeramt

 

 

zur Übersicht»