Aktuelles

Teilausbau der Kreisstraße K 20 in Teschendorf

veröffentlicht: 13.05.2020 · Broderstorf

INFORMATION des Bau-, Entwicklungs- und Liegenschaftsamtes des Amtes Carbäk

Teilausbau der Kreisstraße K 20 in Teschendorf

Der Landkreis Rostock als Straßenbaulastträger beabsichtigt den Ausbau der K 20 in Teschendorf ab Kreuzungsbereich Frei im Felde / Am Storchennest in Richtung B110 auf einer Länge von 100 m. Der derzeitige Zustand der Straße ist geprägt durch Verwerfungen und Absackungen, deren Ausmaße bereits Schäden an Fahrzeugen verursachten.

Mit der Baumaßnahme werden die Fahrbahn und die Bankette erneuert. Die Straße steht unter Denkmalschutz und ist als Allee eingestuft. Unter diesen Bedingungen ist die geplan-te Trasse an den vorhandenen Trassenverlauf angelehnt. Die Fahrbahn ist mit 3,50 m Breite und beidseitigen Bankett geplant. Das vorhandene Pflaster wird aufgenommen und wieder verlegt. Die Entwässerung erfolgt über die Bankette in das vorhandene Gelände.
Das Vorhaben soll noch in 2020 begonnen werden.
Über den weiteren Verlauf der Maßnahme werden wir Sie weiterhin informieren.

Übersichtsplan
Übersichtslageplan Umpflasterung K20

zur Übersicht»